05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Das Internet der Dinge verknüpft Bildung mit Prozessen, Daten und Menschen. Die Herausforderungen:

  • Die Komplexität von Lehr- und Lernprozessen zu verstehen, zu systematisieren und zu ordnen.
  • Eine eigene Strategie abzuleiten,
  • Agile Wege zu definieren und zu beschreiten,
  • Hybride Lernumgebungen aufzubauen.

Das sozio-technische SLE Framework – Was hat Einfluss auf den Lernprozess und wie kann man das steuern?

  • der Mensch
  • der Raum
  • die Technologie

Betrachte anschließend die Erfolgsfaktoren zu jeder der fünf Dimensionen des sozio-technischen Frameworks: 

  • Unternehmens- /Lernkultur
  • Nutzerzentrierung
  • Didaktische Vielfalt
  • Hybride Lernräume
  • Hybride Lernassistenz

Weitere Informationen und Links findest du hier:

Freu` dich auf morgen:

…..da geht es um die 30 Erfolgsfaktoren für Smart Learning.

Du möchtest Smart Learning SUPERPOWER verschenken? Dann teile folgenden Tweet in Deinem Netzwerk:

Die #SmartLearning Community verleiht JEDEM Smart Learning #SuperPower. Auch Dir!! Mehr Infos zu den 24 Edu Hacks gibt es hier: https://sirkkafreigang.com/sle-community/

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen - die wissenskreateurin**

05_Modul 5: Komplexität mit dem SLE Framework sichtbar machen

Im 5. Modul geht es um Komplexität und darum, wie wir sie sichtbar machen können. Also nicht reduzieren. Komplex bleibt eben komplex. Inhaltlich bauen die Türchen aufeinander auf, du kannst aber natürlich auch nur diejenigen öffnen, die du spannend findest. Die Lektionen sind in folgende Info-Nuggets gegliedert:

INTRO – 🎁 Modul 1-8 gibt es Smart Learning Basics
EXPLORE – 🎁 Modul 9-18 erkundet ihr AR und 3D Lernwelten
REMOTE HACKS – 🎁 Modul 19-24 gibt es Best of Remote Learning Tools

Schön, dass du dabei bist!

Heute gibt es zwei Videos (1.36 und 3.37 Minuten) für dich. Im ersten Video geht es um komplexe Strukturen unserer VUCA Welt. Es geht um digitales und analoges Lernen. Es geht um neue Technologien und die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Im zweiten Video geht es um Lösungen.

Lösungen, um die Komplexität zu ordnen, zu sytematisieren und sichtbar zu machen. Ich möchte Komplexität nicht reduzieren, weil das meiner Meinung nach nicht möglich ist. Aber ich möchte wissenschaftlich fundierte Wege aufzeigen, wie man mit Komplexität umgehen kann. Das SLE Framework ist ein Instrument, das eben genau dies leistet. Damit sind wir in der Lage, Komplexität sichtbar zu machen, mit Komplexität umzugehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.