Referenzen

Auszeichnung 

Vorträge / Workshops / Teilnahme an Podiumsdiskussion                      

 

Geben von Experteninterviews

  • Der Haustechnik Podcast (2012)
  • Bosch-Blog: Internet of Things (2012): Hier Online
  • Enovos Trendwatch I Smart Future – Smart Living 2020 (2012): Hier Online
  • FLOWCAMPUS I MOOC Arbeiten 4.0 (2016): Hier Online
  • Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) – IoT Hackathon (2016): Hier Online
  • Human Resources Manager (2018): Wie das Internet of Things Lernerfolge steigert: Hier Online.

Co-Autorin einer BMBF-Studie:

  • Studie zur Ermittlung von Trendqualifikationen im Bereich des Internet der Dinge mit Schwerpunkt Smart House (2010): Hier Online

Publikationen:

  • Freigang, S., Schlenker, L., & Köhler, T. (2018). A conceptual framework for designing smart learning environments. Smart Learning Environments, 5(1), 27. https://doi.org/10.1186/s40561-018-0076-8
  • Freigang, S., Schlenker, L., & Köhler, T. (2018). An interdisciplinary Framework for Designing Smart Learning Environments. In M. Chang, E. Popescu, Kinshuk, & J. M. Spector (Hrsg.), Challenges and Solutions in Smart Learning: Proceeding of the International Conference on Smart Learning Environments 2018.
  • Freigang, S, Schlenker, L, Köhler, T. (2017): Gestaltung von Smart Learning Environments in der betrieblichen Weiterbildung als interdisziplinäre Herausforderung. In Köhler, K, Schoop, E, Kahnwald N. (Hrsg.) GeNeMe 2017 Wissensgemeinschaften in Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher  Verwaltung, Conference Proceedings.
  • Freigang, S. (2016). IoT in education by designing smart learning environments [Bosch ConnectedWorld Blog].
  • Augsten, A., Freigang, S. (2016) Lernende Organisation durch die Gestaltung interdisziplinärer Zusammenarbeit. In: Lucke, U., Schwill, A., Zender, R. (Hrsg.) DeLFI 2016 – Die 14. E-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik. Conference Proceedings. Seite 273-275.
  • Freigang, S. (2014). Personal Learning Environment: Die eigenen Ressourcen im Griff. In: wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte, Ausgabe 2/2014.
  • Abicht, L., Freigang, S. (2013). Innovative Wege bei der Qualifizierung von Beschäftigten am Beispiel des Projektes „Female Smart House Professionals“. In: Pflegerl, Johannes; Vyslouzil, Monika; Pantucek, Gertraud: Passgenau helfen – Sozialarbeit als Mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer Prozesse. Festschrift für Peter Pantuček,  Wien. Lit Verlag.
  • Abicht, L., Brand, L., Freigang, S., Freikamp, H., Hoffknecht, A. (2012). Trends und Qualifikationsprofile durch das Internet der Dinge im Bereich „Smart House“. In: Abicht, L., Spöttl, G. (Hg.): Qualifikationsentwicklungen durch das Internet der Dinge. Trends in Logistik, Industrie und „Smart House“. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld.
  • Abicht, L., Freigang S. (2011). Früherkennung neuer Qualifikations-bedarfe im Kontext technologischer Entwicklung. In: Dewe, B., Schwarz, M. (Hrsg.): Beruf – Betrieb – Organisation. Perspektiven der Betriebspädagogik und beruflichen Weiterbildung. Klinkhardt, Bad Heilbrunn.
  • Abicht, L., Brand, L., Freigang, S., Freikamp, H., Hoffknecht, A. (2010). Abschlussbericht zur Studie „Ermittlung von Trendqualifikationen im Bereich des Internet der Dinge mit Schwerpunkt Smart House“. Studie im Auftrag des BMBF.
  • Freigang, S. (2007). Qualitätsmanagement in der Weiterbildung: Bilden, Verstehen, Transferieren. VDM Verlag, Saarbrücken.
Advertisements